Träger des projektierten Museums im Jenischpark ist die am 30. November 2010 gegründete gemeinnützige „Stiftung Eduard Bargheer Museum“. Sie wird von einem seit 1999 bestehenden gemeinnützigen Förderverein, der „Eduard Bargheer-Gesellschaft e.V.“, finanziell und personell unterstützt.

Helfen Sie mit:

Bitte nehmen Sie auch gerne telefonisch Kontakt mit uns auf unter Tel.: 040 865007 Fax: 040 86663048

Zustifter oder Spender können die steuerlichen Vorteile nutzen, die Leistungen an gemeinnützige Vereine oder Stiftungen mit kulturellen Zwecken haben. Spenden an gemeinnützige Organisationen sind heute bis zu einer Höhe von 20% des Gesamtbetrags der Einkünfte als Sonderausgaben absetzbar. Zuwendungen in den Vermögensstock einer steuerbegünstigten Stiftung lassen sich heute bis zu einem Betrag von einer Million Euro als Sonderausgabe abziehen – unabhängig davon, ob es sich um die Ausstattung bei Gründung oder die spätere Zustiftung in eine bestehende Stiftung handelt. Diese Abzugsmöglichkeit besteht im Jahr der Zuwendung, lässt sich aber auch beliebig auf dieses und die 9 Folgejahre verteilen.