Skip to main content

Kurse und workshops

Hier bieten wir Ihnen in unregelmäßigen Abständen unterschiedliche Kurse und Workshops an. Weitere Informationen erhalten Sie bei Klick auf den Kurstitel:

Aquarellworkshops im Bargheer Museum

In der inspirierenden Umgebung des Bargheer Museums bieten wir eine Reihe von Aquarellworkshops im Malstudio an.

Unter der künstlerischen Leitung von Petra Paetzold erproben wir verschiedene

Themen und Techniken der Aquarellmalerei. Wir beginnen mit einfachen Vorübungen und nähern uns schrittweise dem jeweiligen Thema an.

 

Ort :  Bargheer Museum / Atelier

         Jenischpark / Hochrad 75

         22605 Hamburg

 

Zeit : Sonnabend 16.03.2024 12.00 – 15.00 Uhr

         Sonnabend 20.04.2024 12.00 – 15.00 Uhr

         Sonnabend 25.05.2024 12.00 – 15.00 Uhr

         Sonnabend 29.06.2024 12.00 – 15.00 Uhr

 

Kursgebühr : Insgesamt 120,– Euro für 4 Termine

 

Kontakt und

Information : Heike Schneider-Aschmutat

E-Mail :         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das könnte doch... ein Kopf - eine Landschaft sein

„Der Maler soll sich nicht mit der Natur messen, sondern aus nichts etwas machen“

John Constable (1810)

Im Katalog von Werner Hofmann „William Turner und seine Zeit“ findet sich der Hinweis auf eine Methode Alexander Cozens (1785) Landschaftsbilder mit Hilfe des Klecksens zu entwickeln. Diese Blots verstehen sich als gezielte Gestaltansätze der in ihnen wirkenden Grundprinzipien der Natur.

Waren zuletzt mitgebrachte Gegenstände die Ausgangspunkte unserer malerischen Themen, so schauen wir jetzt auf die evokativen Fähigkeiten von Flecken, Tropfen, Spuren, Mauerrissen, ziehenden Wolken, absichtslosen Gekritzel und auf die Bilder, die sie in uns wachzurufen.

Willkommen ihr Köpfe, Tiere, Figuren und Landschaften. Wir wandeln Strukturen in plastisch - räumlich wirkende Körperformen.

 

Materialliste:

Aquarell, Acryl, Tusche, Farbstift, Farbkreide, Zeichenblock Din A3-A2, Pinsel, Bleistift, Radiergummi, Mallappen, Malpalette, Klebeband

 

Zeit: Sonntag / 2x monatlich

14 – 17 Uhr       Der Kurs findet in kleiner Gruppe, 7–8 Teilnehmern statt.

 

7 Termine April – Juli 2024

So. 14. 04. | So. 28. 04. | So. 12. 05. | So. 26. 05.

So. 09. 06. | So. 30. 06. | So. 14. 07.

 

Kosten:

Regulär: € 280,–, ermäßigt € 210,– (Mitglieder Bargheer-Gesellschaft)

zahlbar vor Kursbeginn

Treffpunkt:

Bargheer Museum, Hochrad 75 (Jenischpark)

Tel: 040-89 80 70 97

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Überweisung an: STIFTUNG EDUARD BARGHEER MUSEUM

IBAN DE25 2005 0550 1280 3779 51

Portraits Zeichnen ohne Vorkenntnisse: Eintages-Workshops im Bargheer Museum

Was sind die Grundregeln für die Kreation eines realistischen Portraits?

Ungeübte Zeichner verlassen sich auf die abgespeicherten Muster der linken logischen Hirnhälfte. Diese berechnende Hälfte sorgt dafür, dass wir Dinge vereinfacht sehen. Symbole helfen uns, viele Aufgaben quasi im „autonomen Fahrmodus“ zu bewältigen.

Doch Zeichnen ist das Gegenteil davon. Zeichnen bedingt eine analytische Sicht, auf das, was uns umgibt. Das genaue Hinsehen und Einlassen auf eine entschleunigte Art der Wahrnehmung führt zu überzeugenden Kunstwerken und kann darüber hinaus auch eine Form der Entspannung sein. Finden Sie heraus, was in Ihnen steckt und schaffen Sie sich Ihre eigene „quality time“.

Wann: Termine auf Anfrage

Wo: Bargheer Museum (Malstudio) Hochrad 75 (im Jenischpark)

Leitung: Hauke Andersen Grafikdesigner und Illustrator

http://andersen-art.gallery

 

Kosten: € 50.– pro Person

Anmeldung online auf eventbrite oder telefonisch unter 0179 500 24 39

Illustrationskurs im Malstudio des Bargheer Museums

Du möchtest ein cooles Motiv zeichnen oder Zeichnen zu einer neuen Leidenschaft machen?

Dieser Kurs deckt sämtliche wichtigen Bereiche des Zeichnens ab: von einfachen Objekten bis zu Figuren, von Landschaften bis zur Architektur und nicht zuletzt zum Portrait. 

Dieser Kurs enthält viele Anleitungen, unzählige Übungen und ausgewählte Beispiele, damit Du deine Lieblingsmotive zeichnerisch auf Papier bringen kannst. 

Es werden keine Vorkenntnisse benötigt, wir beginnen ganz von vorne!!

 

Ein kleiner Ausblick:

  • Verstehe die grundlegende Herangehensweise des Zeichnens
  • wie fange ich an?
  • lerne Verhältnisse richtig abzuschätzen
  • mit Licht und Schatten modellieren
  • die richtige Betrachtung ist entscheidend - wie schule ich mein Auge?
  • verschiedene Techniken erlernen
  • Perspektive verstehen, Häuser und Räume konstruieren
  • Figuren zeichnen
  • verschiedene Objekte zeichnen
  • ein Portrait zeichnen
  • und vieles mehr...

Beherrscht du erst einmal die Grundtechniken, wirst du in der Lage sein, selbstständig und ohne Anleitung zu zeichnen.

Hast du die Herangehensweise und den Aufbau eines zeichnerischen Motivs verstanden, wirst du auch andere Motive zeichnen können. 

Für wen eignet sich dieser Kurs:

Jeder kann zeichnen! Dieser Kurs ist für Jeden geeignet, der Zeichnen lernen möchte. Sowohl für Anfänger, die in die Welt des Zeichnens einsteigen möchten, wie auch für fortgeschrittene Zeichner, die hier jede Menge neue Tipps & Tricks finden können.

Dieser Kurs macht nicht gleich einen Michelangelo aus Dir, doch mit dem hier erlernten Wissen, werden Dir überzeugende Kunstwerke gelingen.


TERMINE:

Sonntag, 03.03.24 von 14.00 bis 16.00 Uhr

Sonntag, 14.04.24 von 14.00 bis 16.00 Uhr

Kosten: € 40.– pro Termin

Anmeldung unter eventbrite oder telefonisch bei Hauke Andersen

unter 0179 500 2439